Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Buy or cry

Servus München, Hallo Deutschland, willkommen zu einer neuen Ausgabe von BUY OR CRY. Auch heute wollen wir euch wieder die besten Releases der letzten Woche vorstellen und euch euren Einkauf ein klein wenig leichter machen oder euch die Wahl bei unserem Angebot ein klein wenig schwieriger gestallten. Auch diese Woche sind so gute Modelle dabei, dass einem die Entscheidung wie immer etwas schwerfallen könnte. Wir helfen euch:

Anfangen wollen wir mit diesem NB 670 Made in UK. Es gibt vielleicht keine bessere Kombination in der Sneakerwelt, als wenn ein New Balance auf Made in UK trifft. Da braucht es keinen Ronnie Fieg, kein Atmos, kein Solebox oder kein Bait. Diese Kombination ist eine Inhouse Bombe, die keine großen Beinamen braucht. Schon lange steht Made in UK bei New Balance für das Qualitätsmerkmal schlechthin. Zusammen mit dem eleganten und zurückhaltenden Look des NB 670 kann man hier absolut nichts falsch machen. Der Schuh ein Statement schlechthin, ohne dabei große Töne spucken zu müssen. Zuschlagen!

Weiter geht es mit einem weiteren Klassiker. Der Puma Suede gehört seit 1968 zu einem must-have für alle Design-Liebhaber. Selbst nach 45 Jahren kann den Schuh niemand klein kriegen. Was in der Bronx mit Breakdance, Fat-Laces und Boom-Boxen begann, zieht sich wie ein roter Faden durch die Jahre. Auch 2016 weiß der Schuh zu überzeugen. Gepimpt mit Suede sieht der Schuh unwiderstehlich gut aus und kann mit einem Mono Colorway noch einen draufsetzen. 

Weiter geht es mit einer Trend Farbe seit gefühlten 400 Jahren. Das Red October Rot lässt sich nicht mehr wegdenken von den Füßen modebewusster Großstädter und Fashion Killer. Die Meinungen gehen hier natürlich weit auseinander. Der eine kann es nicht mehr sehen, der andere schwört mit seinen Biker-Pants auf diesen CW. Verpackt in einem Puma Suede stehen wir diese Streitfrage aber gelassen gegenüber. Ein Schuh der so viele Jahre auf dem Buckel hat, ist sich jedes Trends erhaben. Ob Red October, Fashion Killer oder Turnbeutel-Fraktion, der Schuh ist unschlagbar.

Beenden wollen wir dieses Buy Or Cry mit einem neuen Spieler bei uns im Sneaker Basement. Wir freuen uns Lyle & Scott seit neuestem bei uns begrüßen zu dürfen! Das schottische Traditions-Label gehört zu den Marken erster Stunde, welche die Terrace Kultur vertreten und repräsentieren. Ein Trend der vor allem unter Casual seine Liebhaber gefunden hat, zieht jetzt auch langsam in Deutschland seine Kreise. Marken mit Geschichte, zeitlose Schnitte und ein unaufdringliches Logo, das für Qualität und Heritage steht. Willkommen im Münzigner, Lyle & Scott! Pack ma´s!