Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Girls only

Vorhang auf, Manege frei und hier kommt – DAS PUMA POLLY PACK

Let´s talk about Contrast. Selten zwei so unterschiedliche Modelle vereint in einem Pack an unseren „heiligen“ Turnschuh Wänden hängen sehen. Aber manchmal machen genau diese unterschiedlichen Gewalten eine traumhafte Symbiose aus.

Wenn Puma dropt, dann aber so richtig. Man sollte unserer Meinung nach, dem Label ohnehin mehr Aufmerksamkeit schenken. Aber wie heißt es so schön, man kann niemanden zu seinem Glück zwingen. Wollen wir natürlich auch überhaupt nicht- was wir allerdings schon ganz gerne machen ist, euch unsere feinen Highlights schmackhaft machen.

Los geht´s. 

Schuhbox Nummer 1 – POW – der erste Gedanken der uns durch den Kopf geht:

Ladies- Night. Disco und ein paar Gläschen Munich Mule!

Der R698 ist ein Schnittchen für jede nächtliche Bar-Tour. Damit ist man auf jeden Fall (meist) sehr stilsicher unterwegs - gut gekleidet feiert es sich eben am Beste. Daher schießt der R698 alle Herzen ab. Mit einem quietsch bunten Nubuk Upper und den krass gesetzten Panels auf der „Oberhaut“, bestehend aus einem „cracked „ und „holographic  Leather“ inklusive feinem Mesh, lässt unsere erste Polly keine Wünsche aus. Auch nennenswert ist auf jeden Fall, dass jeder Schuh ein Unikat ist, den abgesehen von den festehenden Materialien, wird jeder Fuß ander´s bunt den Asphalt betreten.

In diesem Schuhwerk, habt ihr auf jeden Fall keine Zeit euch an der Bar mit eurem Smartphone zu beschäftigen- den jeder gute Kerl erkennt euer Statement am Fuße. Und welcher Herr verzichtet freiwillig auf Frauen mit gutem Geschmack. Cheers !!

Aber nicht jeder kann mit so viel Engagement umgehen. Daher kommt unsere zweite Polly absolut gegensätzlich um´s Eck- abgesehen davon, dass es ein komplett anderes Schuhmodell ist.

Welcher sich, welch Ironie Disc(o) Blaze schimpft.

Für die zart beseelten Damen unter uns, die sich doch lieber im Restaurant mit einem gepflegten Gläschen Weißwein amüsieren-  in einem eleganten und wirklich butter weichen grauen Nubuk mit einer angesagten cleanen weißen Sohle, dürfen die Beine gerne in der Öffentlichkeit übereinander geschwungen werden.

Wie man es dreht und wendet, wir stehen hinter so viel Detaileinsatz und würden uns freuen wenn ihr eine gewisse Neugier entwickelt habt. Manchmal muss man eben auch ungewohntes wagen- denn, wer nicht wagt der gewinnt auch nicht. Wow, manchmal muss man schon über so viel „Weisheit“ lachen.

Lasst es euch gut gehen, bis zur nächsten Vorstellung. #marienplatz8