NIKE AIR MAX – THE REVOLUTION NEVER ENDS
Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    NIKE AIR MAX – THE REVOLUTION NEVER ENDS

    Und es ist wieder soweit – der Air Max Day 2018 steht vor der Tür. Die Sneakerwelt wäre ohne ihre Air Max Modelle nicht mehr vorstellbar. Und deshalb wollen auch wir diesem Tag unsere Aufmerksamkeit schenken und wie jedes Jahr die nicen und legendären Nike Air Max Sneaker feiern!

    Bequem, sportlich, modern und stylisch sind nur einige wenige Eigenschaften dieser Kultschuhe. Das wohl auffälligste Merkmal, das die Nike Air Max zu den Sneakern macht, die sie sind, ist das „Air-Pad“ in der Sohle, das dank der Air-Technologie integriert wurde.

    Die Entstehung des „Air-Pad“

    Doch wie ist diese Idee eigentlich entstanden und welches Brain hat sich dieses geniale Konzept überlegt? Das "Air-Pad" wurde schon 1977 von Frank Rudy, einem Raumfahrtingenieur, vorgestellt. Doch verwendet wurde das Luftkissen damals noch nicht. Erst zehn Jahre später wurde es von einem Designer so platziert, dass es jederzeit sichtbar ist. Tinker Hatfield sei Dank! Du hast die Sneakerkultur revolutioniert! Wie ihm die zündende Idee gekommen ist? Wie sagt man so schön – die kreativsten Ideen sind wohl oft die spontanen Gedankensblitze im Alltag. So kam auch Tinker Hatfield in Paris der brennende Gedanke, als er vor der Fassade des Centre Georges-Pompidou stand. Dass man durch diese ins Innere des Kunst- und Kulturzentrums schauen konnte, inspirierte ihn dazu, das „Air-Pad“ sichtbar in die Sohle integrieren zu können, um dem Consumer offensichtlich zu zeigen, dass er mit diesem Sneaker wie auf Wolken gehen wird.    

    Die Erfolgsgeschichte

    So und jetzt gehen wir doch nochmal ganz zum Anfang, zum Ursprung, zum allerersten Air Max und lassen die guten alten Zeiten noch einmal aufleben!

    1987 | Nike Air Max 1 – Air revolution begins.

    Die Idee von Mark Parkers und Tinker Hatfields veränderte die Schuhwelt. Das sichtbare „Air-Pad“ in einem auffälligen rot-weißen Sneaker mit Nike-Swoosh. Bam! Der allererste Nike Air Max 1 war geschaffen.

    1990 | Nike Air Max 90 – More air, more cushioning.

    3 Jahre später – Zeit für eine Weiterentwicklung und ein neuer Meilenstein in der Air Max Historie. Der Nike Air Max 90. Mehr Luft und noch mehr Dämpfung. Das charakteristische Design mit infraroten Farbakzenten war ebenfalls ausschlaggebend für seine Beliebtheit.

    1991 | Nike Air Max 180 – 50% more air.

    Und weil es noch nicht genug war: Der Nike Air Max 180 & noch mehr Air. In diesem Modell wird nun auch die Dämpfung in der Mittelsohle sichtbar gemacht.

    1993 | Nike Air Max 93 – Extra visible, visible air.

    1993 ergänzt das Air Max Konzept ein weiteres Highlight. Blasenförmige Durchbrüche schaffen noch mehr Platz für „Air“.

    1995 | Nike Air Max 95 – Visible air brought to the forefoot.

    Ein neuer Klassiker wurde geschaffen. Das „Air-Pad“ zieht sich jetzt bis zum Vorderfuß. Die neongelben Farbakzente sind das absolute Highlight.

    1997 | Nike Air Max 97 – Air Max maximized.

    Zeit für Geschwindigkeit und eine durchgehende Air-Sohle, die auf der gesamten Schuhlänge sichtbar ist. Ein weiterer Riesen-Schritt wurde in der Air Max Geschichte gemacht.

    2006 | Nike Air Max 360 – No foam, no problem.

    Es ist vollbracht. Ein Laufen auf einer kompletten Air-Sohle ist möglich. Wie der Name schon sagt, verfügt der Nike Air Max 360 eine Air Max Sohle, die sich einmal ganz um den Schuh schmiegt. Kein Schaumstoff mehr? Kein Problem.

    HEUTE | Nike Air VaporMax Flyknit – Maximum flexibility.

    Und 11 Jahre später setzt Nike nochmal einen drauf. Mit dem Nike Air VaporMax Flyknit präsentiert Nike die unbegrenzte Air-Bubble-Sohle inklusive Flyknit-Upper. Walk on Air. The revolutions never ends. Und so ist es. Wer weiß, was Nike noch so alles für uns in der Zukunft bereithält.

    Quelle: https://news.nike.com/news/the-evolution-of-visible-air