Basket

Say hello to: Nike Juvenate

Fold-and-go : die Worte des Tages. Aber wie steigen wir denn bitte hier in unseren Artikel ein?

Okay. Eines nach dem Anderen. Vielleicht habt ihr es mal irgendwo am Rande aufgeschnappt. Nike hat sich mal wieder nicht lumpen lassen und zieht nach der 3-jährigen Erfolgsstory (und die Story ist wahrlich nach wie vor ein Erfolg) ein neues Modell für Damen unter seinem Zauberhut hervor. Er ähnelt zwar seinem Vorgänger dem „Rosherun“, aber dennoch hat der Sneaker durch noch mehr Innovation und vor allem Leichtigkeit die „Zehenspitze“ voraus.

Der Nike JUVENATE

Cool Grey / Pure Platinum / Hot Lava  das müsst ihr euch auf jeden Fall ins Köpfchen schreiben. Dies sind die Worte oder mehr die Colorways der nun endlich kommenden Sommermonate.

Man muss schon sagen wir verbeugen uns (mal wieder) vor so viel „Know-How“. Die neue Nike Silhouette zieht allemal die Blicke auf sich. Das unverschämt dünne Obermaterial sorgt für eine noch höhere Luftzirkulation und auch die Pylon Mittelsohle schmeichelt unseren Füßen dermaßen, dass man unterwegs annehmen könnte, vergessen zu haben die Schuhe anzuziehen.  

Bei diesem (fast) Slip-on Running Sneaker mit dem herrlichen Waben Mesh und der kompakten Schnürung, wissen wir definitiv wie man Verschmelzung definieren kann.

Aber um noch einmal Anschluss an unsere Einleitung zu gewinnen. Nike hat sich so tief mit der Materie des Juvenate Uppers beschäftigt, dass er in dem Zeitalter des Reisens der ideale Begleiter für die heißen Länder unserer Weltkugel wäre/ist. Unser Sahneschnittchen besitzt die Eigenschaft sich so klein zusammenfalten zu lassen, dass er selbst im Back-Pack einer „modebewussten“ Lady noch Platz findet. Wie zu Beginn erwähnt, ist dies die „Fold-and-go“ – Funktion, welche äußerst nützlich ist.

Wenn ihr also euer vielleicht bald schon kommendes Urlaubsgehalt sinnvoll investieren möchtet, dann habt ihr nun bei uns In-Store oder bequem auch Online die Möglichkeit unsere Überzeugung zu teilen. Wie steht´s gewohnt, es wäre uns ein Vergnügen!