Basket

    Stance richtig tragen

    Eine Kombination aus Kunst und Funktion. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen, mit verschiedenen Mustern in allen Farben, von schlicht und clean bis hin zu grell, quietschend. Stance Socken. Jeder kennt sie und wohl keiner hat sie noch nicht auf den Straßen gesehen. Doch wie kombiniert man sie eigentlich richtig?

    Bildquelle: Stance
    Bildquelle: Stance

    Bevor wir uns dem Style-Thema widmen, schauen wir uns erstmal an welche Varianten denn Stance so zu bieten hat.

    Unsichtbare Socken

    Besser bekannt auch als Sneaker-Socken oder Füßlinge. Perfekt für alle, die gerne Socken tragen, aber nicht wollen, dass man diese auch sieht. Dabei ist die perfekte Größe enorm wichtig. Sind sie zu klein, rutschen sie vom Fuß. Sind sie zu groß, sind sie unter den Sneakern schnell sichtbar. Achte also darauf, dass Dir die Socken perfekt passen und niemand wird erfahren, dass Du überhaupt welche trägst.

    zum Produkt
    zum Produkt


    Sichtbare Socken

    Hier sind Dir keine Grenzen gesetzt! Es gibt so viele Farb- und Musterkombinationen, sodass jeder seinen Stil findet. Die Socken sollten auch hier straff sitzen und eng anliegen, damit Prints und Muster gut erkennbar sind. Bei speziellen Stoffen bietet es sich an die Socken leicht zu raffen. So wird die Eigenschaft des Materials verstärkt hervorgehoben. Generell gilt bei Stance: Zeig, was du hast!

    Nun aber zu Style und Kombination.

    Für alle die es eher dezent haben wollen:

    zum Produkt
    zum Produkt
    zum Produkt

    All-time-Klassiker in schwarz-weiß oder gedeckten Farben gehen immer. Es gibt sie auch mit dezenten Mustern. Sie sind unauffällig und trotzdem ein echter Hingucker. Achte dabei auch auf Wiederholungen. Gleiche Farben oder Muster, die sich im Shirt oder Pullover wiederfinden, bilden perfekte matches.  

    Für alle, für die es nicht auffällig genug sein kann:

    zum Produkt
    zum Produkt
    zum Produkt

    Alle Farben und Muster lassen sich entweder farblich passend oder als Kontrast kombinieren. Wenn du also eine komplett neue Farbe ins Outfit reinbringen möchtest, tu das. Gibt mit Sicherheit extra Blicke.  

    Jeans und Hosen

    Generell sollte die Hose etwas kürzer sein, aber dennoch im Sitzen nicht über den Sockenrand gehen. Am besten knapp über die Akzentstreifen gehen lassen, sodass man diese auch gut sehen kann. Ist die Hose zu lang, kann auch gekrempelt werden. Das gibt dem ganzen Outfit etwas lässiges und auch die zu lange Lieblingshose lässt sich so super kombinieren. Je dezenter die Jeans oder Hose, desto stärker kommen die Stance Socken zum Ausdruck.

    Letztendlich ist aber doch das wichtigste, dass Du dich wohlfühlst und Dir Dein Style gefällt. Sei also kreativ und tob‘ Dich aus! 

    GEWINNSPIEL!!

    Teile gerne deine Looks auf Instagram mit dem Hashtag #stanceatmuenzinger. Wir sind gespannt! Unter allen Teilnehmern verlosen wir bis zum 31. Januar 2018 für den besten Look ein Stance-Paket.