Basket

    what the football - Pokalhalbfinale

    WTF aka What The Football präsentiert euch jede Woche das Beste aus den sozialen Medien der Stars. Alles, was neben dem Platz und auf Instagram und Co. passiert, gehört genau hier her! Also los geht's! Ab ins World Wide Web der Fußballstars!

    Philipp Lahm, Quelle: Instagram
    Philipp Lahm, Quelle: Instagram

    Kaum ist die Klatsche gegen Real Madrid verdaut, setzt es den nächsten Tiefschlag für die Bayern. Schlimmer hätte es für Philipp Lahm auf seiner Abschieds-Tournee wohl nicht laufen können. Niedergeschlagen, aber dennoch noch nach vorne schauend zeigt sich Lahm dafür kurz danach auf Instagram! Grund genug mal die anderen Reaktionen rund um den deutschen Classico aus dem www einzufangen.

    Jérôme Boateng, Quelle: Instagram
    Jérôme Boateng, Quelle: Instagram

    Boa hingegen hat kurz vorm Spiel schon ein sinnbildliches Bild hochgeladen - die Bayern am Boden. Wahrscheinlich hat er nicht mit so einem Spiel gerechnet, aber den Nagel fast zielgenau auf dem Kopf getroffen.

    David Alaba, Quelle: Instagram
    David Alaba, Quelle: Instagram

    Alaba, oh Alaba. Auch David sieht niedergeschlagen aus. Dennoch ruft auch er dazu auf, den Kopf hochzuhalten. Wenn man an die letzten großen Niederlagen der Bayern gegen den BVB denkt, muss man - wenn man es genau nimmt - auch zugeben, dass die Bayern stärker denn je in die nächste Saison zurück kamen. Vielleicht ahnt Alaba schon, was Rummenigge und Hoeneß mit dem Festgeldkonto anstellen werden um die Wunden zu heilen!

    BVB, Quelle: Instagram
    BVB, Quelle: Instagram

    Und was macht der BVB? Der feiert natürlich und zwar richtig. Marco Reuss hat schon länger nicht mehr viel Emotionen auf seinem Channel gezeigt, doch das Mannschaftsbild spricht jetzt 1000 Bände! Die Dortmunder sind zurück, aber sowas von!

    BVB, Quelle: Instagram
    BVB, Quelle: Instagram

    Dembele krönte sich selber zum König des Abends, aber was ihm vor allem wichtig war, war dennoch an den Kameraden Bartra zu denken. Echte Liebe spielt beim BVB ab und an doch noch eine große Rolle. Gefeiert wird später!!

    BVB, Quelle: Instagram
    BVB, Quelle: Instagram

    Fürs Feiern ist natürlich Aubameyang am Start. Wer, wenn nicht er übernimmt das Party Zepter beim BVB. Zusammen mit Dembele (der jetzt auch feiert) und Alex Isak lassen es die Schwarz-Gelben auf Instagram krachen!

    Was für ein Spiel, was für Emotionen. Ein Wiedersehen gibt es sicher noch. Der Classico bleibt das Höchste der Gefühle für deutsche Fußballfans und wir bleiben gespannt!