Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

What the football

WTF aka What The Football präsentiert euch jede Woche das Beste aus den sozialen Medien der Stars. Alles was neben dem Platz und auf Instagram und Co. passiert gehört genau hier her! Also los geht´s! Ab ins World Wide Web der Fußballstars!

Stephan El Shaarawy Quelle: Instagram
Stephan El Shaarawy Quelle: Instagram

Fußballer und Frisuren, eine Liebesgeschichte die sich wie eine Horrorgeschichte erzählen lassen könnte. Der Michael Myers der Szene ist auf jeden Fall Frank Rijkaard, dicht gefolgt von seinem Lieblingsopfer Rudi Völler. Auch Oliver Kahn hat mit seinem Vokuhila schon Killerqualitäten auf dem Platz gezeigt, während Bastian Schweinsteiger in seinen ersten Jahren bei Bayern dem lieben Uli Hoeneß oftmals fast zu Tode erschreckt hat. Das ist aber alles nichts im Vergleich zu der Riege an neuen Fußballspielern ala Mario Balotelli. Einer der Anführer dieser Horrortruppe ist Stephan El Shaarawy, der es sich nun wirklich nicht hat nehmen lassen, seine Körpergröße auf 20 Zentimeter zu erhöhen! Auch uns stehen die Haare zu Berge!

Mitchel Weiser Quelle: Instagram
Mitchel Weiser Quelle: Instagram

Und Mitchel Weiser, was macht eigentlich der gute alte Mitchel? Lange ist es her, dass er uns mit seinen überlangen T-Shirts und Lederjacken Kombinationen das Leben verschönert hat. In München gehörte er mit Franck Ribery und David Alaba zu den Swaggern der ersten Stunde, aber in Berlin wurde es langsam ruhig um ihn. Statt mit High Tops und heißen Frisuren zu glänzen überzeugt uns Mitchel diesmal mit seinem Gesicht. Vier mal gleich und unverwechselbar Weiser eben. Du fehlst uns hier in Bayern Mitchel, aber es geht dir scheinbar gut. Weiter so! 

Mo Idrissou Quelle: Facebook
Mo Idrissou Quelle: Facebook

Ein anderer (sehr) großer Name den die Fußballwelt vermisst ist Mo Idrissou. Aber anstatt seine äußerst legendären Ballkünste für einen Viert- oder Fünftligisten unter Beweis zu stellen, entwirft Mo jetzt Mode. MO und MODE, das passt doch irgendwie, wird er sich gedacht haben. Das Ergebnis: Überlange T-Shirts. Wir sind begeistert, kannten wir so noch nicht. Vor allem der freche Schnitt unten, der einem kurz überlegen lässt, ob es sich hierbei um einen Strampelanzug oder gar einen Body handelt, hat es uns sehr angetan. Der ganze Sport Münzinger hat sich schon mal eine Ladung Anzüge bestellt. Wir freuen uns euch bald in unseren neuen Stramplern begrüßen zu dürfen!

Jérôme Boateng Quelle: Facebook
Jérôme Boateng Quelle: Facebook

Auch Jérôme hat sich etwas neues angeschafft, zwar keinen Body von Mo Idrissou, aber dafür einen Schuh von Patrick Mohr. Ein hoher weißer Stiefel, wie man ihn fast nur an Fußballerfüßen oder Kanye West Fans vor 3-4 Jahren finden kann. Während manch ein Designer aufschreit, wenn er Bilder von seinen Produkten an Fußballerfüßen sehen muss, kommt Patrick gleich direkt zu den Jungs. Er weiß halt, wo seine Schuhe hingehören. Wir freuen uns auf jeden Fall tierisch für Jérôme den bekannten Sneakersammler und für Patrick, der sich zur Feier des Tages die gleiche Jacke und Brille wie Jérôme zugelegt hat.