Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    what the football - wm special (südkorea - deutschland)

    WTF aka What The Football präsentiert euch nach jedem Deutschland Spiel ein WM Special. Das beste aus Social Media rund um das DFB Team und seine Gegner zusammengefasst, analysiert und seziert - messerscharf und mit einer Prise Humor.

    Jetzt ist es also tatsächlich passiert. Die Mannschaft ist ausgeschieden. Wir haben da schon ein sehr ungutes Gefühl gehabt seit Tag eins unseres WTF Specials und auch Mats Hummels fand immer wieder deutliche Worte, die auf kein gutes Ende vermuten ließen. Am Ende sitzt der Schock doch tief und auch Mats Hummels kann es letztendlich kaum glauben. “Dass es so ist, haben wir uns leider selbst zuzuschreiben. Wir haben nicht die Leistung gebracht, die wir von uns erwartet haben und ihr von uns erwarten durftet.” Leider wahr.    

    Für Marco tut es uns besonders Leid. Die erste WM für den von vielen Verletzungen gequälten Star und dann so ein Ausscheiden. Auf seinem Instagram Account bleibt er noch ruhig und zieht sich eher zurück. Wir verstehen das.

    Und Mario? Der als eigentlicher Verlierer in dieses Turnier gestartet ist, könnte jetzt wohl keinen Deut besser dastehen. Der aussortierte Siegtorschütze der letzten WM kann sich diesmal seelenruhig mit ansehen, wie die Medien fein säuberlich sein altes Team auseinander nehmen. Das kennt Mario all zu gut und wir freuen uns für ihn, dass er heute davon verschont bleibt. Im Großen und Ganzen steht er jetzt besser da, als der Rest vom Team. Seinen Alltag verbringt er mit Sport und Ball, als wäre nichts gewesen. Wir können uns ein Lächeln nicht verkneifen, er bestimmt auch nicht. 

    Ob ein anderer Mario G. gleichzeitig etwas zum Lachen hat? Wir bezweifeln das sehr.  Auf Instagram haben wir nicht so viel von ihm gefunden, außer ein altes Bild mit Cola und rotem Netz. Das Netz ist nicht dein Freund Mario, du musst es schlagen, treffen und drauf schießen. Wir wünschen viel Glück für die Zukunft.

    “Mot åttondelsfinalen, men ikväll firar vi. 🇸🇪” Sagen die Schweden. Was das heißt, wissen wir auch nicht. Wahrscheinlich ist es ihre verdiente und späte Freude am Ende doch noch als Sieger aus der Vorrunde heraus zu gehen ohne last minute von den Deutschen nochmal raus gekegelt zu werden. Wir sind hier keine schlechten Verlierer und gönnen es euch vom Herzen liebe Schweden. In 4 Jahren sehen wir uns wieder. Ganz bestimmt. "