Basket
Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    what the football - wm special (Deutschland : mexiko)

    WTF aka What The Football präsentiert euch nach jedem Deutschland Spiel ein WM Special. Das beste aus Social Media rund um das DFB Team und seine Gegner zusammengefasst, analysiert und seziert - messerscharf und mit einer Prise Humor.

    Los geht’s:

    Manuel Neuer; Quelle: Instagram @manuelneuer
    Manuel Neuer; Quelle: Instagram @manuelneuer

    Ja dieses WTF fängt traurig an und wir beim Münzinger müssen uns jetzt sogar Sorgen machen, ob wir denn mehr als drei WTFs zur WM schreiben können. Zurückgekehrt in alter Frische musste unser Manuel Neuer letztendlich dann doch die Torwarthandschuhe relativ schlecht gelaunt ausziehen und sich mit warmen Worten an die Fans richten: “#zsmmn dran glauben"

    Hirving Lozano; Quelle: Instagram @hirvinglozano
    Hirving Lozano; Quelle: Instagram @hirvinglozano

    Und da ist er auch schon der Übeltäter - Hirving Lozano. Vor 36 Jahren hat Deutschland sein letztes Auftaktspiel verloren und Hirving brauchte dafür nur die 35te Minute und seinen rechten Fuß. Und das ganze gerade mal mit 22 Jahren. Das letzte Mal als Manuel Neuer einen Ball von so einem Milchgesicht ins Netz flattern lassen hat, war wohl vor Jahren im Training als Mario Götze noch bei den Bayern spielte.

    Marco Reus; Quelle: Instagram @marcinho11
    Marco Reus; Quelle: Instagram @marcinho11

    Hier lacht Marco noch. Nachdem ihm Jogi Löw schon im Trainingslager mitgeteilt hat, dass er ihn wahrscheinlich erst bei den wichtigen Spielen aufstellen werde, da das Turnier noch lang wird, konnte Marco nicht ahnen, dass er wohl doch so schnell zum ersten WM Spiel kommt. Das Spiel gegen Mexiko wurde dann recht schnell doch wichtig: genau nach der besagten 35ten Minute. Irgendwann wurde dann auch Marco Reus eingewechselt, der irgendwann hoffentlich in 30 Jahren mit einem Schmunzeln auf sein erstes WM Spiel zurückschauen kann, da am Ende das Turnier doch noch gut ausging.

    Joshua Kimmich; Quelle: Instagram @jok_32
    Joshua Kimmich; Quelle: Instagram @jok_32

    Ein paar Lichtblicke gab es trotz der Niederlage dennoch. Joshua Kimmich zum Beispiel, der uns auf ganzer Linie überzeugt hat und wenigstens etwas den Anschein gemacht hat, als wolle er das Spiel gewinnen. Jetzt heißt es sich auf das nächste Spiel konzentrieren und bloß nicht in die Vorrunde Fußstapfen von Italien und Spanien treten. Joshua hat die Beine deshalb schon oben.

    Sweden Men's National Team; Quelle: Instagram @swemnt
    Sweden Men's National Team; Quelle: Instagram @swemnt

    Als nächstes warten nämlich die Schweden auf uns. Laut Transfermarkt ist ihr teuerster Spieler 25 Millionen Euro wert. Dennoch sollte Jogi das Turnier jetzt vielleicht dann doch gleich von Spiel 1 und 2 an ernst nehmen und nicht schon an das Ende vom Turnier denken. Noch so ein Spiel wie gegen Mexiko und es wird ein kurzes WTF Special! 

    Wir sind gespannt.