Basket

What the football

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von WTF. What The Football beschäftigt sich jede Woche mit den Stars und Sternchen abseits des Platzes. So wie jeder Fußballer auf dem Platz seinen eigenen Stil hat, achtet er auch neben dem Feld und in den sozialen Medien auf maximalen Style. Das dieser Style hier oft Swag und dieser Stil dann meistens komplett bis katastrophal daneben ist, beweisen wir euch jetzt:

Mario Balotelli Quelle: Instagram
Mario Balotelli Quelle: Instagram

Was wohl Sean Connery und Roger Moore dazu sagen würden, wenn man ihnen heute mitteilt, dass es im nächsten James Bond gleich fünf Geheimagenten gibt und alle exklusiv von den Geissens eingekleidet und von Olivia Jones frisiert werden? Wir können es uns nur ansatzweise denken, aber das was Mario Balotelli und El Shaarawy hier aufs Packet legen, ist so kriminell, dass die Queen sie wohl eher einsperren statt einsetzen würde.

Neymar Quelle: Instagram
Neymar Quelle: Instagram

Weiter geht es mit Neymar, der sich in seinen engsten Jogging-Anzug geschmissen hat, seine Weihnachtssocken herausgekramt hat und sich zwei der größten Milchgesichter der Stadt geholt hat um vor einer weißen Wand mit VW-Logo zu posen. Alles ziemlich random, wenn man es genau nimmt. Was Homer Simpsons auf seinem T-Shirt verloren hat und warum er dabei so grimmig schaut, können wir uns erst recht nicht erklären. Gefährlich ist etwas anderes, WTF ist genau das! Weitermachen Neymar!

Aubameyang Quelle: Instagram
Aubameyang Quelle: Instagram

Über solche schwachen Posen kann Aubameyang nur lachen. Sein allerneuestes Outfit verfügt über einen Gold-Overload, den wahrscheinlich nur Michael Phelps toppen könnte. Wie immer beweist Aubi seinen ausgewählten Geschmack und präsentiert hier wieder die creme de la creme seines Kleiderschranks. Die Goldmedaille in der ersten Bundesliga des Styles ist im hiermit so gut wie sicher. Jetzt bloß nichts mehr anbrennen lassen Aubi!

Max Kruse Quelle: Instagram
Max Kruse Quelle: Instagram

Und was macht Max Kruse außer 75.000 Euro in der Früh im Taxi liegen lassen? So wie es aussieht spendet er eine ähnlich hohe Summer für zwei ganze Flotten an Sushi-Schiffen. So eine Schlagzeile muss auch erstmal gefeiert werden. Champions League Viertelfinale, 75.000 Euro Verlust-in-Kauf-name und Sushi Aufnahme. Der Max lässt es krachen!